In Schwebheim wurde am 2.9.17 zum ersten mal ein Billardturnier der GT-Serie ausgetragen.

Bei dieser bundesweiten Turnierserie kann jeder Spieler bei verschiedenen Turnieren Punkte sammeln um sich so für das Finalturnier zu qualifizieren.

Deshalb reisten Teilnehmer aus ganz Bayern in das kleine Schwebheim um sich den einen oder anderen Punkt zu holen.

Bei dem 8-Ball-Turnier gingen insgesamt 25 Teilnehmer an den Start, das Niveau war bunt gemischt. Von der Kreisliga bis zur Regionalliga war alles dabei, selbst Hobbyspieler kamen, um an dem Turnier in den Vereinsräumen des 1. BSV Schwebheim e. V. teilzunehmen.

Am Ende setzte sich Andy Galsterer im Finale gegen Marco Netzbandt durch, dritter wurde Christian Hadaschik.

8Ball Turnier 20170902

v. l. Christian Hadaschik, Andy Galsterer, Marco Netzbandt

 

Das Turnier wurde von Jessica und Daniel bestens organisiert, vielen Dank an die beiden dafür.

Es wird wahrscheinlich nicht lange dauern, bis das nächste Turnier ausgeschrieben wird.